Physiotherapie Feldmark

Medizinische Leistungen

Physio-Tape

bezeichnet das Anlegen elast. Tapes (elastisch aktives selbstklebendes Baumwollgewebe) zur Unterstützung der körpereigenen Heilungsmechanismen. Es fördert die Harmonisierung der Durchblutung, der Mikrozirkulation und Muskelfunktion. Physiotapes können z.B. unterstützend angewandt werden bei: Schulter- und Rückenschmerzen, Bein- und Kniebeschwerden sowie bei Problemen mit der Halswirbelsäule.
Privatleistung

Krankengymnastik, auch auf neurophysiol. Basis (PNF)

Die Krankengymnastik als Bestandteil ärztlich verordneter physikalischer Therapie nutzt Bewegung – vornehmlich die Eigentätigkeit des Kranken – zu Heilungszwecken. Prophylaktische, therapeutische und rehabilitative Ziele sind Hilfen zur Entwicklung, zum Erhalt und zur Wiederherstellung aller Funktionen im somatischen und psychischen Bereich oder die Schulung von Ersatzfunktionen bei nicht rückbildungsfähigen Störungen.
Kassenleistung

Professionelle med. Fußpflege

ist die Behandlung der Füße nach Sicht- und Tastbefund durch Kürzen der Nägel, Behandlung eingewachsener Nägel, Entfernung von evtl. Hornhaut und Clavus (Hühnerauge) sowie einer abschließenden Fußmassage.
Die Verabreichung eines Fußbades wird aus hygienischen und verletzungsbedingten Gründen nicht durchgeführt.
Privatleistung

Manuelle Lymphdrainage

Für den Abtransport von Gewebeflüssigkeiten stehen dem Körper zum Einen die Venen, zum Anderen das Lymphbahnsystem zur Verfügung. Ist der Rücktransport gestört, kommt es in dem betroffenen Gebiet zum Lymphödem. Die körperlichen Ursachen der Lymphabstrombehinderung sind durch Therapie nicht zu beheben. Im Zentrum der Bemühungen stehen daher Entstauungstechniken, die sinnvoll kombiniert werden müssen.

  1. manuelle Lymphdrainage
  2. Kompressionsstrümpfe
  3. Krankengymnastik

Die Behandlung setzt die intensive Mitarbeit des Patienten voraus. Somit lassen sich meistens Folgeschäden verhindern.
Kassenleistung

Medizinische Massage

Die Massage (frz.masser = massieren/betasten/kneten) zählt zu den manuellen Therapien. Es werden neben der Muskulatur auch Haut und Bindegewebe mit Hilfe von Druck- und Dehnungsreizen therapiert; aber die Wirkung erstreckt sich nicht nur auf die schmerzende Stelle, sondern sie erfasst den ganzen Organismus und auch die Psyche. Die ersten Aufzeichnungen sind bereits bei den Chinesen ca. 2600 v.Ch. zu finden.
Kassenleistung

Fango/Heissluft/Kältetherapie

Fango:
Moor-Paraffin-Packung zur Entspannung und Mehrdurchblutung der Muskulatur. Die Wärme dringt tief ins Gewebe bis zu den Organen vor.
Kassenleistung/Privatleistung

Heißluft:
Infrarot-Bestrahlung, die sehr schonend und kontaktfrei stattfindet, daher sehr günstig bei Bluthochdruck.
Kassenleistung/Privatleistung

Kryotherapie (Kälte):
Diese Anwendung kommt bei Schwellungen, zur Entzündungshemmung sowie zur Schmerzlinderung zum Einsatz.
Kassenleistung/Privatleistung

Cranio-sacrale Therapie

Diese Therapie ist eine präzise und einfühlende Körperarbeit mit erstaunlicher Wirkung für somatische, psychische und spirituelle Entwicklungsprozesse. Das craniosacrale System hat weitreichenden Einfluss auf das Muskelsystem, das Nervensystem und das endokrine System. Bei der Anwendung kommen manuelle Techniken zum Einsatz, die mit minimalstem Druck und Zug einhergehen.
Privatleistung

Extensionen (Streckung)

Es wird mittels eines Gerätes oder der Hände des/der Therapeuten/in ein Zug auf die Gelenke oder Wirbelsäule zur Druckentlastung durchgeführt um somit eine bessere Beweglichkeit bzw. Schmerzlinderung zu erreichen.
Kassenleistung/Privatleistung

Triggerpunkt-Behandlung

Trigger sind verkürzte und verdickte Muskelfasern. Es findet eine Überaktivität der Nerven an den Muskelfasern statt. Es gibt Verspannungs -u. Schmerz-Trigger. Verspannungs-Trigger kennt fast jeder bei Nacken/Schulterbeschwerden. Schmerz-Trigger verursachen meist chronische Schmerzen ursächlich als Kopfschmerz-, Ischias- und Bandscheiben-Trigger. Da sie über Jahre anhalten können, bezeichnet man Trigger auch als das „muskuläre Schmerzgedächtnis des Körpers“. Sie verursachen neben Schmerzen und Muskelverspannungen auch oft eine Fehlstatik. Schmerzen werden an ihrer Ursache behandelt.
Privatleistung

Cellulite-Behandlung

„Reizwirkungen ergeben sich aus den elektrischen Antworten der Zellen“
Hier wird eine Umfangreduktion mit Hilfe der Elektrotherapie angestrebt, die mit 13 Behandlungen und 4 Behandlungsprogrammen durchgeführt wird.

  • Stoffwechselförderung
  • Lipolyseaktivierung (Fettumwandlung)
  • Ödemreduktion
  • Vasokonstruktion (Gewebeauspressung)

Ausdauertraining und Umstellung der Essgewohnheiten unterstützen die Anwendungen natürlich sehr!
Privatleistung

 

Achtung:
Alle privaten Anwendungen ersetzen nicht, wo notwendig, einen Besuch beim Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten; unterstützen und bereichern u. U. jedoch deren Behandlung!!!


Physiotherapie Feldmark

Inh. Matthias Biesenbach

Hans-Böckler-Allee 39
45883 Gelsenkirchen

Öffnungszeiten:
Mo/Di/Do:9.00 - 19.00 Uhr
Mi/Fr:9.00 - 15.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Tel.:0209 - 498 447
Fax0209 - 944 31 15
E-Mail: